Besucherzaehler

 

Aktualisiert am

   22.02.16

CIMG4508

Nur wenige Kilometer südlich unserer Heimatstadt Gronau Westf. fliest der kleine Bach der unserem Zwinger seinen Namen gab.

Der Goorbach.

Seine Quellbäche entspringen in den Bauernschaften zwischen den Städten Ochtrup und Metelen, sowie aus dem einstiegen Heide und Moorgebieten der Orte Heek und Nienborg.

Von hier fliest er südlich der Bauernschaft Füchte an Epe vorbei in Richtung Gronau.

Auf Gronauer Gebiet angekommen führt er durch das Naturschutzgebiet Goorbach-Fürstentannen mit seinen Auen und naturnahen Mischwäldern.

Anschließend erreicht er den Rüenberger Wald mit dem Naherholungsgebiet Drilandsee.

Dieses liegt am "Dreiländereck" Nordrhein-Westfalen / Niedersachsen und den Niederlanden.

Hier verlässt der Goorbach Deutsches Gebiet um nahe der Niederländischen Stadt Losser in den Fluss Dinkel zu münden.

 

CIMG2537
CIMG2556
CIMG2557